Trainer

Durch die ehrenamtliche Zusammenarbeit in einem Verein und eine langjährige Zusammenarbeit als Trainer sind wir zu einem tollen Team zusammengewachsen.

Für jeden von uns ist die Methode von Anton Fichtlmeier die Antwort auf die Fragen im Zusammenleben mit einem Hund. Klare Kommunikation schafft Vertrauen und somit eine Bindung zwischen Halter und Hund.

Teamarbeit heißt für uns, miteinander ein Ziel zu verfolgen –  gemeinsam mit dem Hundebesitzer und seinem Hund den Weg des Vertrauens zu gehen.

Unser Team hat den Vorteil, dass jeder von uns seine besonderen Stärken hat und wir so ganz gezielt mit Ihnen und ihrem Hund arbeiten können.

Sylke liegt die Arbeit mit dem Welpen besonders am Herzen. Gemeinsam mit dem Welpenbesitzer legt sie wichtige und für das Hundeleben entscheidende Grundsteine für das gesamte Hundeleben.

Jenni begeistert sich besonders für die Nasenarbeit – Suchen und Apportieren oder zum Beispiel die Geruchstoff-Fährten. Dabei kommt es besonders auf die gute Zusammenarbeit und Kommunikation von Mensch und Hund an.

Clivia bereitet die Arbeit mit dem Tierheim – oder Problemhund besonders viel Freude. Zu sehen und zu spüren wie sich diese Hunde mit Hilfe der Leinensignale zum Positiven verändern, ist für sie immer wieder ein berührendes Erlebnis.

Uns allen gemeinsam ist jedoch das Ziel Ihnen und Ihrem Hund einen zeitgemäßen und alltagstauglichen Umgang zu ermöglichen und einen zuverlässigen Gehorsam des Hundes zu erreichen.

 

 

Als eine der ersten Hundeschulen im Main-Taunus-Kreis wurden alle 3 Trainer von Three4Dogs von den Behörden und Amtsveterinär als sachkundig gemäß §11 Abs.1 Satz 1 Nr.8 f TSchG erklärt.